Betreubares Wohnen: Neues Angebot in Linz

Zahlreiche Gäste, darunter auch Landeshauptmann Thomas Stelzer, feierten die Eröffnung des neuen Betreubaren Wohnens.
  • Zahlreiche Gäste, darunter auch Landeshauptmann Thomas Stelzer, feierten die Eröffnung des neuen Betreubaren Wohnens.
  • Foto: Kolpingsfamilie Linz
  • hochgeladen von Victoria Preining

LINZ. Selbstständig und sicher: Das ist das Konzept des Betreubaren Wohnens. Auch in der Kolping Stadtoase, dem neu errichteten Wohnkomplex der Kolpingsfamilie nahe dem Schillerpark sollen Selbstständigkeit, Sicherheit und Service künftig vereint werden. Bei der Einweihungsfeier wurden den neuen Mietern symbolisch die Schlüssel übergeben. Die Stadtoase umfasst 39 Wohnungen zwischen 46 und 72 Quadratmetern. Hinzu kommen ein eigener Gemeinschaftsraum und ein im Innenhof gelegener Garten. Die Betreuungsangebote sind so gestaltet, dass sie auf individuelle Ansprüche zugeschnitten werden können. "In der Stadtoase steht der Mensch im Vordergrund. Unser Haus soll ein Ort der Gemeinschaft sein", sagt Ambros Stingeder, Vorsitzender der Kolpingsfamilie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen