BezirksRundschau sucht die besten Lehrer

„Viel Geld, kurze Arbeitstage, lange Ferien“ – die Vorurteile LehrerInnen gegenüber sind zahlreich. Dabei vergessen viele oft, dass es etliche PädagogInnen gibt, die ihre Aufgaben mit außerordentlichem Engagement erfüllen. Genau diese wollen die BezirksRundschau und ihre Partner mit der mittlerweile dritten Auflage der Aktion „LehrerIn fürs Leben“ einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Sonderpreis für Kindergartenpädagoginnen

Untrennbar verknüpft sind die Schulerfahrungen eines jeden von uns mit den Lehrerinnen und Lehrern, die einen vom Kindesalter bis ins Erwachsenenleben begleitet haben. Die Anforderungen, die an PädagogInnen gestellt werden, haben sich mit der Zeit geändert. Sie sind Lebensbegleiter, Sozialarbeiter und Bildungsberater.

Dieses Anforderungsprofil spiegelt sich in den Kriterien wider, die die BezirksRundschau gemeinsam mit ihren Partnern für die Aktion „LehrerIn fürs Leben“ erarbeitet hat. PädagogInnen sollen SchülerInnen fürs Lernen begeistern, überdurchschnittliches Engagement zeigen, den praktischen Sinn des Lernens vermitteln, individuell auf Stärken, Begabungen und Schwächen eingehen und die Selbstständigkeit ihrer Schützlinge fördern. Wer diesen Anforderungen genügen will, hat keinen 20-Stunden-Job mit drei Monaten bezahltem Urlaub, sondern übt einen verantwortungsvollen Beruf aus. Die Aktion soll auch dazu beitragen, den Lehrberuf in ein positives Licht zu rücken, junge Menschen dazu zu motivieren, diese Tätigkeit selbst zu ergreifen. Vorjahressiegerin Maria Schacherl aus Freistadt: „Die positive Berichterstattung über den Lehrerberuf ist ein tolles Signal.“

Neu ist bei der Aktion die Kategorie „KindergartenpädagogInnen“, denn Bildung fängt schon bei den Kleinsten an. Früher als reine Kinderaufbewahrungsstätte gesehen, zeigen zahlreiche Studien, wie wichtig für die Entwicklung der Kinder diese Institution ist. Engagierte KindergärtnerInnen, bringen – oftmals unbeachtet – den Drei- bis Sechsjährigen wesentliche Grundlagen bei, die zum Funktionieren unserer Gesellschaft beitragen. Dafür wird heuer ein eigener Preis bei der Aktion „LehrerIn fürs Leben“ verliehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen