Support eingestellt
Darum wird Windows 7 zum Sicherheitsrisiko

Wer noch Windows 7 nutzt, sollte sich nach einer Alternative umsehen.
  • Wer noch Windows 7 nutzt, sollte sich nach einer Alternative umsehen.
  • Foto: PC Dron/Fotolia
  • hochgeladen von Christian Diabl

Am 14. Jänner hat Microsoft den Support für Windows 7 eingestellt. Wer das veraltete Betriebssystem noch immer nutzt, sollte daher rasch auf Windows 10 upgraden, rät JKU-Datensicherheitsexperte René Mayrhofer.

LINZ. Wer auf seinem PC immer noch das veraltete Windows 7 verwendet, könnte schon bald Probleme bekommen. Der Grund: Wie bei allen großen Betriebssystemen wurden bis vor kurzem auch bei Windows 7 laufend Sicherheitslücken entdeckt und durch kostenlose System-Updates geschlossen. Doch damit ist es nun vorbei. Wie schon länger angekündigt, hat Microsoft nämlich den Support für Windows 7 am 14. Jänner eingestellt. Und Sicherheitslücken gibt es mehr als man glaubt.


Offene Türen für Cyberkriminelle

Fast jede Woche werden solche Lücken gefunden und geschlossen, erklärt der Datensicherheits-Experte René Mayrhofer von der Johannes Kepler Universität gegenüber der StadtRundschau. Bleiben diese Updates aus, riskiert der Nutzer Opfer von Schadsoftware und ähnlichem zu werden. Im Extremfall können Cyberkriminelle in das System eindringen, um beispielsweise Daten zu stehlen oder gar die Kontrolle über den Computer zu übernehmen.


Ein Drittel nutzt noch Windows 7

Wie viele Nutzer davon betroffen sein könnten, zeigt ein Blick nach Deutschland. Laut der Münchner "Abendzeitung" hat das Sicherheitsunternehmens ESET berechnet, dass rund ein Drittel aller PC-Anwender noch Windows 7 nutzen. Grund zur Panik besteht für Mayrhofer trotzdem nicht. "Nur weil der Support ausgelaufen ist, bedeutet das nicht, dass Windows 7 von einem Tag auf den anderen unsicherer ist", so Mayrhofer. Allerdings werde das System mit der Zeit immer unsicherer. Der Experte empfiehlt deshalb eher früher als später auf Windows 10 upzugraden. Im Moment könne man das als Inhaber einer gültigen Windows 7-Lizenz noch kostenlos tun.

Autor:

Christian Diabl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.