Die Arten des Jahres 2018 für Österreich

© Alexander Jahn

Fliegende Skorpione und kriechende Tiger - Österreichs Arten des Jahres 2018 stellen sich vor

Eine Spinne mit pinkfarbenen Eiern und eine Schnecke, die die Spanische Wegschnecke zum Fressen gern hat – die Arten des Jahres 2018 für Österreich geben spannende Einblicke in die Vielfalt unserer Natur. Auch heuer wieder präsentiert der Naturschutzbund die Liste der Arten des Jahres für Österreich. Mit dabei sind bekannte Tiere wie Igel, Wels oder Grasfrosch, aber auch Arten mit so klingenden Namen wie Tigerschnegel, Skorpionsfliege, Salzburger Rosenstreifling oder Gestielter Tannen-Schwarzborstling. Auch das Echte Apfelmoos und die Fettspinne lassen Spannendes erwarten. Lassen Sie sich von den Arten des Jahres 2018 in unsere bunte Natur entführen!

Die ernennenden Organisationen wollen diesen oft bedrohten Arten im Jahr 2018 zu mehr Bekanntheit und Schutz verhelfen und gleichzeitig die großartige Vielfalt unserer österreichischen Natur zeigen.

Hier stellen wir nun Österreichs Arten des Jahres 2018 vor:

Tier: Igel - Naturschutzbund
Vogel: Star - Birdlife
Blume: Langblättriger Ehrenpreis - Naturschutzbund
Insekt: Skorpionsfliege - Naturschutzbund und Österreichische Entomologische Gesellschaft
Fisch: Wels - per online-Voting auf der Website des Österr. Fischereiverbandes
Weichtier (2018+19): Tigerschnegel - Naturschutzbund und Malakologen der Universität Salzburg
Lurch: Grasfrosch - Österreichische Gesellschaft für Herpetologie (ÖGH) mit Deutscher Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT)
Spinne: Fettspinne - Naturhistorisches Museum Wien, Arachnologische Gesellschaft (AraGes), European Society of Arachnology (ESA)
Streuobstsorte: Salzburger Rosenstreifling - ARGE Streuobst, Österr. Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Streuobstbaus u. zur Erhaltung obstgenetischer Ressourcen
Flechte: Fransen-Nabelflechte - Naturschutzbund
Moos: Echtes Apfelmoos - Naturschutzbund
Pilz: Gestielter Tannen-Schwarzborstling - Österreichische Mykologische Gesellschaft
Nutztierrasse (2017+18): Weißer Barockesel - Arche Austria – Verein zur Erhaltung seltener Nutztierrassen
Fledermaus: Kleine Hufeisennase - KFFÖ und über 30 weitere Partnerorganisationen von BatLife Europe

Nähere Informationen sowie Bilder finden Sie auf unserer Website

Wir möchten mit dieser Information diese Arten 2018 vor den Vorhang holen, um auf sie, ihre Gefährdung und ihre Lebensräume aufmerksam zu machen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen