Buchtipp
Dreifach-Papa wird zum Kinderbuchautor

Der dreifache Vater aus Linz, Christian Diendorfer, präsentiert sein außergewöhnliches Vorlese- und Mitmachbuch "Ab ins Bett mit Lu & Lu" auf der Frankfurter Buchmesse.
  • Der dreifache Vater aus Linz, Christian Diendorfer, präsentiert sein außergewöhnliches Vorlese- und Mitmachbuch "Ab ins Bett mit Lu & Lu" auf der Frankfurter Buchmesse.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Durch die eigenen Kinder inspiriert schrieb der Linzer ORF-Moderator und dreifacher Vater Christian Diendorfer sein erstes Kinderbuch "Ab ins Bett mit Lu & Lu".

LINZ. "Ich wollte meinen zwei älteren Kindern Geschichten erzählen, die näher zur tagesbezogenen Realität waren, als ich sie in Büchern vorfand. Also erfand ich spontan eine Gute-Nacht-Geschichte und hängte an die Namen der Kinder den zusatz Lu an", verrät uns ORF-Moderator und Neo-Autor Christian Diendorfer.

Spannende Geschichten für die eigenen Kinder

Die Kinder konnten von den spannenden Geschichten ihres Papas nicht genug bekommen und forderten täglich ihre "Lu-Abenteuer". Nach einiger Zeit und vielen Geschichten bemerkte Diendorfer einen interessanten Nebeneffekt in einer alltäglichen Situation mit seinem Sohn Luca: "Luca wollte nicht in den Kindergarten und weder mir noch meiner Frau den Grund verraten. Ich versuchte deshalb über unsere Geschichten und Luca-Lu Zugang zu ihm finden. Das hat funktioniert und mir ging ein Licht auf!"

Identifikation mit den Figuren

Diendorfer wurde klar, dass seine Kinder durch die Namensähnlichkeit Vertrauen zu den Figuren aufgebaut hatten, sich besser identifizieren können und dadurch viele erzieherische Möglichkeiten für den Alltag gegeben sind. Nach Rücksprache mit einer erfahrenen Psychotherapeutin, die Diendorfers Herangehensweise positiv bewertete und auch das Vorwort zu "Ab ins Bett mit Lu & Lu" verfasste, entschloss sich der Linzer zum Schreiben eines Kinderbuchs.

Vorlesebuch mit alltäglichen Erziehungsthemen

Herausgekommen ist nun ein außergewöhnliches Vorlesebuch für Kinder von vier bis sechs Jahren, das unterhaltsame Alltags- und Erziehungsthemen wie Verhalten im Straßenverkehr, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, die Wichtigkeit des Zähneputzens oder das Vermitteln von Vertrauen und Respekt enthält. Mit den vorgeschlagenen Zwischenfragen und Antworten können auch Elternteile, die nicht jeden Tag Zeit zum Vorlesen haben rasch mit dem Kind ins Gespräch kommen. "Perfekt für berufstätige Väter", sagt Diendorfer.

"Ab ins Bett mit Lu & Lu" ist ab sofort Online auf allen großen Plattformen, sowie auf Bestellung im stationären Buchhandel zum Preis von 24 Euro erhältlich. Für Kinder von vier bis sechs Jahren geeignet.

Verlag: Österreichische Literaturgesellschaft
Seiten: 208, gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3038860247
Preis: 24 Euro

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen