Einzelhandel sucht verstärkt Lehrlinge

Auszubildende im Einzelhandel sind begehrt.
  • Auszubildende im Einzelhandel sind begehrt.
  • Foto: Foto: SPAR/wildbild
  • hochgeladen von Claudia Ruzmarinovic

OÖ. 150 Lehrlinge werden im Einzelhandelsunternehmen Spar gesucht. Jugendliche können aus 20 verschiedenen Lehrberufen wählen, egal ob im Einzelhandel, der Gastronomie oder in der IT. Ausgebildet werden die Mitarbeiter in der betriebseigenen Akademie. Wer in der Lehrzeit gute Praxis-Beurteilungen und in der Berufsschule ein Vorzugszeugnisse erhält, bekommt von SPAR den B-Führerschein bezahlt. Neu ist, dass sich Interessierte jetzt auch über WhatsApp über die Lehre informieren können. SPAR beschäftigt in Österreich rund 42.800 Mitarbeiter an 1.620 Standorten. Mehr als 2.300 Jugendliche sind in einem Lehrverhältnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen