Coronavirus
Entwarnung nach Verdachtsfall in Linz

Am Dienstagmorgen gab der Magistrat Linz einen ersten Coronavirus-Verdachtsfall in der Stadt bekannt. Am Nachmittag folgte nach zwei Labortests die Entwarnung.
  • Am Dienstagmorgen gab der Magistrat Linz einen ersten Coronavirus-Verdachtsfall in der Stadt bekannt. Am Nachmittag folgte nach zwei Labortests die Entwarnung.
  • Foto: ktsdesign/panthermedia
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

UPDATE: Ein 55-jähriger Linzer zeigte nach einer Italien-Reise Symptome des "Coronavirus" COVID-19. Am Nachmittag gab der Magistrat Linz Entwarnung.

LINZ. Entwarnung nach dem Coronavirus-Verdachtsfall am Dienstag in Linz. Wie zwei Labortests belegen, bestätigte sich die Virusinfektion bei einem 55-jährigen Linzer nicht. Das gab das Magistrat Linz am frühen Dienstagabend in einer Aussendung bekannt.

Ein 55-jährige Linzer zeigte davor nach einer Italien-Reise Symptome, die auf eine Infektion mit dem neuartigen Virus hindeuteten. Der Mann sei in der Ordination seines praktischen Arztes umgehend isoliert worden und Abstrichproben genommen.

Mit Reisegruppe in Venedig

Der Linzer war davor mit einer Reisegruppe in Venedig unterwegs. Die anderen Mitreisenden wurden bereits am Dienstagmorgen dazu aufgefordert, bis zum Vorliegen des Testergebnisses zu Hause zu bleiben und Kontakt mit anderen Personen zu meiden. Bürgermeister Klaus Luger brach nach Bekanntwerden des Verdachtsfalls seine Auslandsreise ab. „Das Zusammenspiel zwischen den Behörden hat bestens funktioniert. Der Vorfall mit gutem Ausgang zeigt uns, dass Linz gut vorbereitet ist", sagte Luger in einem ersten Statement.

Mehr zum Thema:

Alle Informationen zum Corona-Virus
Passagiere eines Reisebusses am Autobahn-Rastplatz in Allhaming untersucht

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen