Flughafen: Kritik an Serviceleistungen - Management wehrt sich

Am Flughafen Hörsching nimmt man Kritikpunkte sehr ernst.
  • Am Flughafen Hörsching nimmt man Kritikpunkte sehr ernst.
  • hochgeladen von Kurt Traxl

HÖRSCHING (kut). In den letzten Wochen häuften sich die Beschwerden, dass am Flughafen Hörsching/Linz einige Serviceleistungen im Argen liegen. "Ich bin vor einigen Tagen um 6 Uhr früh mit rund 500 weiteren Personen am Flughafen Linz in Hörsching gelandet. Es war kein einziges Taxi vor der Tür und es ging auch keine Busverbindung in die Stadt. Wir nennen uns Kulturhauptstadt, das ist mehr als nur ein schlechter Scherz", so in einem Beschwerdebriefe an die BezirksRundschau. In einem anderen Brief heißt es: "Ich bin beruflich sehr häufig im Ausland unterwegs und fliege meist vom Flughafen Hörsching weg. Mich stört es, dass das Buffet oft nicht geöffnet hat, vom unfreundlichen Personal ganz zu schweigen."
Ingo Hagedorn vom blue danube airport ging allen Kritikpunkten nach: "Die Taxiunternehmen, die am Flughafen Linz tätig sind, orientieren sich in ihrer Disposition am aktuellen Tagesflugplan. Die bereitstehenden Fahrzeuge decken normalerweise den tatsächlichen Bedarf ab. Es kann vorkommen, dass aufgrund von Schlechtwetter und den daraus resultierenden Verspätungen, drei bis vier Flugzeuge gleichzeitig landen und es dann zu Engpässen bei den Taxis kommt. In derartigen Fällen fordert unser Informationsschalter zusätzliche Fahrzeuge bei den Taxiunternehmen an."

Gute Busverbindung

"Die Busverbindung zum Hauptbahnhof hat sich in den letzten Jahren bewährt und wird sehr gerne in Anspruch genommen. Wir stehen mit dem Land Oberösterreich im intensiven Kontakt und hoffen, dass im Zuge der Weiterführung der Straßenbahnlinie 3 vom Doblerholz nach Traun und der damit einhergehenden Anpassung des öffentlichen Nahverkehrs auch die Möglichkeit besteht, die Busverbindung weiter zu optimieren, wie mit einem zusätzlichen Verkehrstag am Sonntag." Der Kritikpunkt, dass das Restaurant nicht geöffnet hat, lässt Ingo Hagedorn so nicht im Raum stehen: "Das Café/Restaurant 'Check-Inn' in der Abflughalle ist morgens ab 05.00 Uhr geöffnet, das Restaurant im 1. Obergeschoß ab 11.00 Uhr. Im Winterflugplan gibt es an den Verkehrstagen Montag – Samstag keine Ankunft vor 10.00 Uhr. Am Sonntag kommen um 06.05 Uhr zwei Chartermaschinen an. Zu dieser Zeit ist das Café bereits seit einer Stunde in Betrieb.

Services optimieren

Wir wissen, dass an einem Flughafen, an dem viele Menschen arbeiten, Fehler passieren können. Als Dienstleister arbeiten wir permanent daran, die Servicequalität bei uns zu optimieren. Daher bemühen wir uns auch darum, möglichst genaue Informationen im Rahmen einer Reklamation zu erhalten, damit wir den Vorfällen rasch und bestmöglich nachgehen können."

Ihnen ist es genau so ergangen... schreiben Sie uns einfach eine Email an linz-land.red@bezirksrundschau.com oder einen Kommentar zum Beitrag (unten).


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen