Ermittlungen laufen
Giftköder im Biesenfeld ausgelegt

Solche "Fleischkugeln" wurden am Wochenende mehrfach im Stadtteil Dornach entdeckt.
  • Solche "Fleischkugeln" wurden am Wochenende mehrfach im Stadtteil Dornach entdeckt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

In den sozialen Medien sorgen derzeit ausgelegte Giftköder im Biesenfeld für Aufregung.

LINZ. In Linz-Dornach versetzen ausgelegte Giftköder derzeit Hunde- und Katzenbesitzer in Aufruhr. Ein aufmerksamer Hundebesitzer entdeckte die präparierten Fleischkugeln im Biesenfeld entlang beliebter Spazierrouten und stellten Bilder davon ins Internet. Der entsprechende Beitrag wurde am Wochenende hundertfach geteilt:

Köder in der Nähe von Kinderspielplatz

Die unbekannten Täter gefährden dabei nicht nur das Leben von Hunden oder Katzen. Die gefundenen Köder wurden in der Nähe eines Kinderspielplatzes ausgelegt. Die polizeilichen Erhebungen in dem Fall laufen. Bereits im Vorjahr tauchten im Biesenfeld laut einer weiteren Hundebesitzerin ähnlich aussehende Giftköder auf – ein Schäferhund verendete damals qualvoll an einer hohen Dosis Rattengift.

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen