Gleichenfeier bei Krabbelstube

LINZ (ok). Die Bedarfsanalysen der Stadt Linz weisen für den Osten der Stadt einen zusätzlichen Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen aus. Aus diesem Grund errichtet die Stadt Linz an der Ecke Garnisonstraße/Hittmairstraße, ein achtgruppiges Krabbelstuben- und Kindergartengebäude. Nach einer Bauzeit von rund fünf Monaten konnte die Dachgleiche im Oktober erreicht werden. Die Gleichenfeier fand am Donnerstag, 25. Oktober, statt.

Für die zwei Krabbelstuben- sowie sechs Kindergartengruppen stehen im neuen Haus insgesamt 1500 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung. Jeweils vier Gruppen- und Nebenräume befinden sich auf einer Etage. Bis zu 158 Kinder können spätestens ab Herbst 2013 dort betreut werden.

Das zweigeschoßige in Massivbauweise errichtete Gebäude wurde vom Architekturbüro Helmut Siegel geplant. Der Heizenergiebedarf liegt mit 20 kWh/m² in der Nähe eines Passivhausstandards. Eine mechanische Raumlüftung im gesamten Gebäude sowie eine Photovoltaikanlage am Dach sind vorgesehen. Die Investitionskosten liegen bei circa 4,2 Millionen Euro.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen