Schüleraktion
Handyfreie Zone in der Michael Reitter Schule

Die fünf Gewinnerinnen mit den besten Plakaten und Direktorin Irene Mühlbach (rechts).
  • Die fünf Gewinnerinnen mit den besten Plakaten und Direktorin Irene Mühlbach (rechts).
  • Foto: Michael Reitter Schule
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

In der Michael Reitter Schule erinnern ab diesem Semester von Schülern gestaltete Plakate daran, bewusst auf das Handy zu verzichten.

LINZ. Am Valentinstag fand die Preisverleihung für die besten Plakate im Rahmen des Projekts „Handyfreie Zone“ statt. Die fünf Gewinnerinnen - Nicole Hofer, Denise Huber, Viktoria Mittermayer, Pia Schleimer und Sarah Wiplinger konnten sich über eine kleine Anerkennung für ihre gelungenen Entwürfe freuen. Ihre Hinweisschilder erinnern nun seit Semesterbeginn Schüler, Pädagogen und Eltern daran, ihr Smartphone im Schulhaus möglichst in der Tasche zu lassen.

„Handynutzung hat nichts mit digitaler Bildung zu tun! Studien zeigen, wie sehr die permanente mediatisierte Interaktion die Jugendlichen und Kinder stresst. Deshalb haben wir uns gemeinsam mit den Schülern und Eltern dazu entschlossen, diesen Weg zu gehen. Wir wollen die persönliche Kommunikation von Angesicht zu Angesicht fördern und bewusst ein Zeichen setzen.“, so die Direktorin Irene Mühlbach.

Davon abgesehen genießen die Schüler schon seit einigen Wochen den „Probebetrieb“ ohne Handy. In der Früh wird Merkball gespielt, in den Pausen gemeinsam gegessen und „analog“ geplaudert, getuschelt und gelacht. Bei der Mittagsaufsicht ist der „Wutzeltisch“ heftig in Betrieb. 

„Natürlich wird das Smartphone als leistungsstarker Computer auch an unserer Schule verwendet. Bei Projekten, für Recherchezwecke, Videodrehs oder im Fach „Digitale Bildung“ kann dessen Potenzial sehr sinnvoll genutzt werden“, so Informatikpädagogin Margit Zeitzmann.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen