"Ich möchte die Linzer zu individuellem Stil ermutigen"

Linz als tolle Kulisse für Streetstyle-Fotos.
8Bilder
  • Linz als tolle Kulisse für Streetstyle-Fotos.
  • Foto: Peter Braunschmid
  • hochgeladen von Nina Meißl

Sie liebt Mode, Fotografie und Andy Warhol – all das inspirierte die 23-jährige Monika Mandoki zu ihrem Fashion-Blog "Space Girl". Im Internet zeigt sie Fotos von ihrem Streetstyle, schreibt über Kunst, Make-up und was sie gerade bewegt. "Mein Blog ist eine Art visuelles Tagebuch und Kleiderschrank". Im Februar 2011 startete sie ihre Webseite, die sie ohne Vorkenntnisse erstellt und aufgebaut hat. "Ich wollte den Blog schon lange vorher starten, habe es aber lange vor mich hergeschoben. Teils aus Mangel an Mittel und Selbstbewusstsein, aber niemals aus Mangel an Ideen."

Warhol als Idol

Zum Bloggen und zur Mode kam Mandoki über Umwege. "Mode war für mich als Kind und auch als Teenager kein großes Thema. Das Interesse kam erst viel später. 2007 habe ich angefangen, mich für Fotografie und Fotoshootings zu interessieren." Der erste "modische Moment", der die 23-Jährige geprägt hat, war das Musikvideo von David Bowie und den Pet Shop Boys zu "Hello Spaceboy". Das Video war unter anderem auch ausschlaggebend für die Namenswahl des Blogs. "Space" steht dabei auch für Mandokis persönlichen Raum sowie einen Experimentalfilm von Andy Warhol – das große Idol der Fashionbloggerin: "Warhols Philosophie und Geist treiben mich an."

Streetstyle am Blog

Zu sehen sind am Blog etwa Fotos von Mandoki mit individuellem Style. Das Bloggen ist sehr zeitintensiv: "Das Schreiben geht am schnellsten, die Vorbereitung und das Fotografieren variiert stark. Streetstyle ist auch sehr wetterabhängig, man muss spontan sein und gutes Wetter nützen." Auf den meisten Fotos ist die 23-Jährige in Linz zu sehen. "Linz ist keine Modestadt, aber für mich als Modebloggerin bietet Linz tolle Landschaften, Hintergründe und auch Veranstaltungen wie die Modezone, wo sich lokale Designer präsentieren." Mit diesen arbeitet Mandoki besonders gerne zusammen.

"Mein Blog soll inspirieren und tragbare Mode zeigen." Bei Modeblogs sei es besonders wichtig, einen eigenen Stil zu haben und nicht zu versuchen, jemanden zu kopieren. Individueller Stil werde immer wichtiger – "ich möchte die Linzer dazu ermutigen!"

Erfolg auf ganzer Linie

Mandoki, die seit 1,5 Jahren in Linz lebt, hat Erfolg mit ihrem Konzept: "Ich war zwei Mal auf der internationalen Startseite der New York Times Mode-Sektion, auf der spanischen Seite der Vogue sowie auf instyle.de und Marie Claire zu sehen. Meine Fotos wurden auch in Modemagazinen wie Woman, Style Up your Life und MISS veröffentlicht." Zudem ist der Fashion-Fan gerade im Finale des Streetstyle-Contests der Modekette Mango.

Dabei setzt Mandoki nicht nur auf Designermode: "In Linz stöbere ich gerne im Modeantiquariat Moschi, dort findet man tolle Einzelstücke. Ich kaufe aber auch gerne bei Mango oder H&M." Shoppen findet die Mode-Expertin allerdings anstrengend, weshalb sie lieber online einkauft. Ihre Lieblingsteile, die derzeit in ihrem Schrank hängen? "Meine schwarzen Ankleboots, meine neue Fake-Fur Leojacke, mein Samtblazer von Mango und mein Andy Warhol T-Shirt von Pepe."

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.