Interreligiöser Dialog in der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) - christlich-islamisches Treffen

6Bilder

Das Familienzentrum Dialog organisiert am 13. 04. 2012 in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr gemeinsam mit der WKOÖ und im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zum Themenbereich interreligiöser Dialog ein christlich-islamisches Treffen. Dieses Treffen findet in den Räumlichkeiten der WKOÖ, Hessenplatz 3, 4020 Linz statt und soll dem gegenseitigen Kennenlernen bzw. Austausch dienen.

Dementsprechend ist es geplant, dass im inhaltlichen Teil dieser Veranstaltung Vorträge über die Bedeutung von verschiedenen Festen gehalten werden wie z. B.: Wer war der Hl. Martin? Warum und wie feiern Christen das Martinsfest? Welche Bedeutung hat das Opferfest im Islam und welche Parallelen gibt es hierbei zu christlichen Feiern?
Eintritt: frei

Nähere Infos und Anmeldung: Hr. Zekeriya Eser, Tel.: +43664 / 200 72 39, E-Mail: zekeriya.eser@ooe.familienbund.at

Wann: 13.04.2012 18:30:00 bis 13.04.2012, 20:30:00 Wo: Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ), Hessenplatz3, 4020 Linz auf Karte anzeigen
Autor:

Ivica Stojak aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen