KultiWirte: Eine starke Marke feierte Jubiläum

7Bilder

Die KultiWirte sind längst eine starke Marke und repräsentieren die ‚offizielle OÖ. Wirtshauskultur des Landes‘. Im vergangenen Jahr fand die Jubiläums-Jahresfeier zum zehnten Geburtstag mit Vertretern der rund 90 Mitglieder-Wirtshäuser statt. Die Qualität der Marke, zu der auch das Angebot überwiegend heimischer Produkte gehört, ist durch Kontrollen gewährleistet.

Regionalität wird bei allen ‚kultivierten Wirten‘ groß geschrieben. Wo immer möglich, stammen Lebensmittel und Getränke aus der näheren Umgebung beziehungsweise sogar aus eigener Produktion. Die Gäste wissen das zu schätzen. Auch die zum Teil von weither angereisten Touristen, die sich schnell an hiesige Essenszeiten gewöhnen. Ein Spanier zum Beispiel geht zu Hause selten vor 22 Uhr zum Essen. Und das sonntags oft übliche gesellige Beisammensein mit Kind und Kegel von mittags bis abends findet in unseren Breiten eher zu besonderen Anlässen statt.

Wirtesprecherin Eva Maier: „Das regionale Angebot ist das Eine. Zum anderen wird das Zusammengehörigkeitsgefühl der Wirte gestärkt. Und das eigene, meist knappe, Werbebudget entlastet.“ Servietten, Bierfilze, Fußmatten, Flyer, Aufdrucke in Schaukästen und Speisekarten und selbst Seife sorgen dafür, dass sich dem Gast das Logo einprägt."

Nachwuchsförderung steht für die KultiWirte ebenfalls auf dem Programm. Gerade in ländlichen Gebieten ist in der Hinsicht Mundpropaganda wichtig. Aber auch von der Organisation ist für das Jahr 2013 jede Menge Unterstützung für die Wirte geplant. Darüber freut sich nicht nur Brigitte Böhm vom ‚Gasthaus Marktstub’n‘ in St. Georgen an der Gusen. Die ehemalige KultiWirte-Obfrau und ‚Genuss-Spechte-Siegerin‘ 2012 im Zentralraum OÖ. kennt die Problematik, Lehrlinge aus der näheren Umgebung zu finden.

Das A&O für die Wirtshäuser, um weiterhin zahlreiche Gäste bewirten zu können, sei Maier zufolge die hervorragende Qualität des Angebots. Das gelte sowohl für Speisen und Getränke als auch für Service und Ambiente. Dazu gehören neben Möblierung, Geschirr, Gläsern etc. auch die Gestaltung der Freischankflächen und – last but not least – die Sauberkeit der Toilettenräume.

Kooperationen wie die KultiWirte tragen nicht nur in Oberösterreich, sondern im ganzen Land viel dazu bei, die Gastronomie zu unterstützen. Weitere Informationen unter www.kultiwirte.at.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen