Ladendieb von Verkäufern überführt

Ewald Fröch/Fotolia

LINZ (jog). Am Mittwoch gegen 16.15 Uhr konnte in einem Sportartikelgeschäft in Linz dank aufmerksamer Mitarbeiter ein Ladendieb festgenommen werden. Ein 35-jähriger Mann wurde beobachtet, wie er mit mehreren Kleidungsstücken in die Umkleidekabine ging und zwei Hosen unter seiner Jeans anzog. Als der Mann das Geschäft verlassen wollte, verfolgten ihn die Mitarbeiter. Der 35-jährige Beschuldigte hat das bemerkt und zog daraufhin die Hosen wieder aus und versteckte sie im Geschäft. Nachdem die Verkäufer ihn damit konfrontierten, gab der Beschuldigte die Marken-Hosen heraus. Die Mitarbeiter entdeckten zudem noch weitere aufgebrochene Diebstahlssicherungen im Geschäft.

Weitere Markensachen im Auto

Bei einer freiwilligen Durchsuchung des Pkw, konnten die eintreffenden Polizeibeamten weitere neuwertige Marken-Sachen sicherstellen. Der Mann war bereits in der Vergangenheit mehrfach durch gewerbsmäßigen Diebstahl aufgefallen. Die Beamten nahmen den 35-Jährigen fest und brachten ihn ins Polizeianhaltezentrum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen