Kepler Salon
Linz 2040 – Was braucht die Stadt der Zukunft?

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus?
4Bilder
  • Wie sieht die Stadt der Zukunft aus?
  • Foto: PTU/Pertlwieser
  • hochgeladen von Christian Diabl

Alle reden über Stadtentwicklung – wir auch, am 8. April im Kepler Salon. Mit drei Experten und unseren Lesern, die herzlich eingeladen sind.
  
LINZ. Autos und Fahrräder, Verkehrsstau und Brücken, Fertighäuser und Wohntürme – auch in Linz reden alle über Stadtentwicklung. Aber wohin soll die Reise gehen? Wie können wir die enormen Herausforderungen bewältigen und die notwendigen Veränderungen organisieren, um möglichst allen Menschen effiziente Mobilität und leistbaren Wohnraum zu bieten – ohne dabei unseren Lebensraum weiter zu zerstören? Wie muss die Stadt der Zukunft aussehen und wo gibt es schon vielversprechende Ansätze, von denen Linz lernen kann?

Diskussionsabend am 8. April

Diese Fragen will die StadtRundschau gemeinsam mit Ihnen im Kepler Salon diskutieren. Eingeladen sind die Raumplanerin Sibylla Zech von der TU Wien, der freiberufliche Raumplaner Max Mandl, Verkehrsplaner Helmut Koch und alle interessierten Linzer. Mitdiskutieren ist dabei ausdrücklich erwünscht: 8. April, 19.30 Uhr, im Kepler Salon, Rathausgasse 5, 4020 Linz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen