Kinderbuch
Linzer Autorin sorgt für geisterhaftes Halloween

Es wird gruselig! Barbara Schinko mit ihrem Kinderbuch „Jahrmarkt der Geister“.
2Bilder
  • Es wird gruselig! Barbara Schinko mit ihrem Kinderbuch „Jahrmarkt der Geister“.
  • Foto: Barbara Schinko
  • hochgeladen von Carina Köck

Zu Halloween sorgt die Linzer Autorin Barbara Schinko mit ihrem neuen Kinderbuch "Jahrmarkt der Geister" für gruselige Geistergeschichten.

LINZ. Mit ihrem neuen Buch "Jahrmarkt der Geister – Es wird gruselig!" sorgt die Linzer Autorin Barbara Schinko am 31. Oktober für ein geisterhaftes Halloween.

Für nervenstarke Kinder ab 9 Jahren

Zu Halloween ist es Zeit für schaurige Kostüme und gruselige Geistergeschichten. Die preisgekrönte Linzer Autorin Barbara Schinko hat dazu das passende Kinderbuch geschrieben: „Jahrmarkt der Geister“. Und darum geht es: Vincent, Lea und Tessa klettern nachts über den Zaun eines verlassenen Vergnügungsparks. Es sollte eine Mutprobe sein – aber wer hätte gedacht, dass es auf dem Jahrmarkt spukt? Eine abenteuerliche, spannende und natürlich gespenstische Geschichte für nervenstarke Kids ab 9 Jahren. Nichts für Angsthasen!

Mehr zum Buch:

ISBN: 978-3-7074-2284-9

Seitenanzahl: 96
 Seiten
Altersfreigabe: Ab 9 Jahren
Preis: 9,95 €
Verlag: G&G, Wien
Illustrator: Timo Grubing

Das Buch ist im Buchhandel und online erhältlich.

Es wird gruselig! Barbara Schinko mit ihrem Kinderbuch „Jahrmarkt der Geister“.
Barbara Schinko's neues Kinderbuch heißt "Jahrmarkt der Geister".

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen