Lydia Buchegger: "Schattenreisen / 48 plus 2"

Die Künstlerin Lydia Buchegger vor der Fotodokumentation ihres "Reiseschattens".
2Bilder
  • Die Künstlerin Lydia Buchegger vor der Fotodokumentation ihres "Reiseschattens".
  • Foto: Rigo
  • hochgeladen von Nina Meißl

Im Rahmen ihrer Ausstellung Schattenreisen / 48 plus 2 präsentiert die freischaffende Künstlerin Lydia Buchegger im OÖ Kulturquartier die ungewöhnliche Fotodokumentation ihrer Studienreisen nach Jordanien, Israel, Ladakh oder Barcelona. Im Vordergrund steht dabei Bucheggers „Reiseschatten“, der sie auf ihren Wegen begleitete. Der Reiseschatten diente in weiterer Folge auch als Inspiration für 48 Silberkleinplastiken sowie zwei goldene Plastiken. Versteinerte Fundstücke wie etwa eine 80 Millionen Jahre alte Schnecke, ein Steinherz vom Toten Meer oder ein halb verrosteter Hufbeschlag eines ladakhischen Tragpferdes wurden als themengebende Gestaltungselemente in die Kleinplastiken und Schmuckstücke eingebunden.

Zu sehen sind die Kunstwerke bis 25. Oktober (langer Donnerstag) in der BVOÖ des Landeskulturzentrums Ursulinenhof. Zusätzliches Highlight: Während der Ausstellung ist Lydia Buchegger am Samstag, den 20. Oktober, von 10 bis 17 Uhr anwesend.

Die Künstlerin Lydia Buchegger vor der Fotodokumentation ihres "Reiseschattens".
Der "Reiseschatten" diente auch als Inspiration für mehrere Plastiken aus Silber und Gold.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen