Hinweise erbeten
Mit der Faust ins Gesicht geschlagen - Täter geflüchtet

Nachdem der Mann dem Wiener ins Gesicht schlug, flüchtete der Täter. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 059133 4592.
  • Nachdem der Mann dem Wiener ins Gesicht schlug, flüchtete der Täter. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 059133 4592.
  • Foto: BRS/Auer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Vorfall in Linz: Ein Unbekannter schlug einem Wiener mit der Faust ins Gesicht. Hinweise zu dem Täter bitte an die Polizeiinspektion Bürgerstraße.

LINZ. Ein 28-jähriger Wiener ging am 26. Februar 2021 gegen 21:30 Uhr zu einem Haus in der Linzer Gruberstraße und klopfte gegen das Fenster der Erdgeschosswohnung einer 17-Jährigen. Er sagte, dass sie ihn kenne und er etwas trinken möchte. In der Wohnung befanden sich die 17-Jährige, ein 21-jähriger Welser und ein Unbekannter, den die beiden kurz zuvor in Linz kennengelernt hatten. Der unbekannte Mann öffnete das Fenster, sprang hinaus und schlug dem Wiener, ohne ein Wort zu sagen, mit der Faust ins Gesicht. Der Mann fiel zu Boden und verletzte sich am Hinterkopf. Durch den Faustschlag wurde er auch im Gesicht verletzt. Der unbekannte Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Der Wiener wurde in das Kepler Uniklinikum gebracht.

Täterbeschreibung

Der unbekannte Täter ist ca. 175 cm groß und hat braune Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt mit V-Ausschnitt, eine längere Halskette aus Plastik und Jeans.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bürgerstraße unter Tel. 059133 4592.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen