Tipps für Frühbucher
Mit diesen Tipps für die Buchung wird der Urlaub kein Reinfall

Viele Konsumenten beginnen jetzt mit der Urlaubsplanung für die Sommermonate. Doch bei aller Vorfreude auf den Urlaub sollten Reisevermittler und Veranstalter gut ausgewählt werden, raten die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ).

OÖ. Wer auf Nummer sicher gehen möchte und auf persönliche Beratung nicht verzichten will, der ist in einem Reisebüro am besten aufgehoben. Wer lieber selbst im Internet bucht, sollte bei der Auswahl von Reiseportalen und Veranstalter sorgfältig sein, so die Konsumentenschützer.

Reisende sollten sich genau ansehen ob es bereits Erfahrungsberichte gibt, welche Bearbeitungsgebühren bei Stornierungen und Umbuchungen verlangt werden und welche Kontaktmöglichkeiten angegeben sind. In der Praxis zeigt sich nämlich, dass manche Online-Vermittler nach der Buchung schwer erreichbar sind oder mit Antworten lange auf sich warten lassen.

Kommt es zu Änderungen beim Flug oder der Unterkunft, ist das für Kunden besonders ärgerlich und aufwendig. Billig ist daher nicht unbedingt die beste Wahl, so der Rat der AK-Konsumentenschützer.

Tipps für die Online-Buchung

  • Informieren Sie sich vor der Buchung über den Reiseveranstalter und vergewissern Sie sich, dass er eine Insolvenzversicherung hat. Bei Buchung einer Pauschalreise sind Ihre (An-)Zahlungen im Falle seines Konkurses abgesichert.
  • Machen Sie von jedem Buchungsschritt einen Screenshot, um den Buchungsvorgang und die dabei erhaltenen Informationen zu dokumentieren. Bewahren Sie alle Buchungsunterlagen bis nach der Reise auf. Gibt es Unstimmigkeiten oder Mängel vor Ort, können Sie auf Ihre Unterlagen zurückgreifen.
  • Weder bei einer Buchung im Reisebüro noch wenn Sie den Reisevertrag im Internet geschlossen haben, besteht ein Recht auf kostenlosen Rücktritt. Bei teureren Reisen oder bei Reisen mit Kindern kann eine Reisestornoversicherung sinnvoll sein.


Mehr Informationen unter:

ooe.konsumentenschutz.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen