Musikzentrum Linz
Musikunterricht jetzt per Skype, Facetime und Co

Schüler Karl Maxa mit Lehrer Markus Grubbauer am Bildschirm.
  • Schüler Karl Maxa mit Lehrer Markus Grubbauer am Bildschirm.
  • Foto: Julia Maxa/Musikzentrum
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Das Musikzentrum Linz setzt den Unterricht auch während der Ausgangsbeschränkungen fort. Per Skype, Facetime und ähnlichen Diensten kommen die Lehrer per Video nach Hause.

LINZ. Online-Unterricht mit individuellen Unterrichtseinheiten und flexibler Zeitvereinbarung bieten die Lehrer des Musikzentrum Linz  derzeit an. Einheiten können nach Absprache auch aufgezeichnet werden. Das aktuelle Unterrichtsangebot für Musikbegeisterte jeden Alters reicht von Tasteninstrumenten, Schlagzeug, Gesang, Gitarre, über E-Bass und Blasinstrumente. Gruppenunterricht und Workshops entfallen derzeit. 

Es gibt noch freie Plätze. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich unter  büro@musikzentrum.at oder telefonisch unter 0676/6830016.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen