Neugestaltung für den Hessenpark kommt 2018

Experten und Bürger sollen zusammenarbeiten. Foto: PTU/Pertlwieser
  • Experten und Bürger sollen zusammenarbeiten. Foto: PTU/Pertlwieser
  • hochgeladen von Johannes Grüner

LINZ (lab). Im April startete die Planersuche für die Neugestaltung des Hessenplatz-Parks. Die Fachjury entschied sich für die Planungsgemeinschaft „Raumposition“ Scheuvens/Allgemeiner/Ziegler OG. Diese soll in Zusammenarbeit mit „Yewo Landscapes“ den Hessenplatz-Park neu designen. Die Umgestaltung wird in Form eines partizipativen Planungsverfahrens mit Bürgerbeteiligung abgewickelt: „Wichtig ist hierbei, dass durch die Auswahl des Planungsteams eine Einbeziehung aller Beteiligten in die weiteren Schritte zur Neugestaltung des Parks garantiert ist“, sagt Sozialreferentin Stadträtin Karin Hörzing. Mit der Auswahl des Teams wurde der Grundstein für einen neuen Hessenpark gelegt. „Somit kann mit den Planungsarbeiten noch heuer begonnen werden, um eine Neugestaltung im Jahr 2018 Realität werden zu lassen“, so Vizebürgermeister Bernhard Baier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen