Corona-Update Linz
Neun Kinder der Karlhofschule an Corona erkrankt

Bei neun Kindern und vier Lehrkräften der Karlhofschule bestätigte sich der Verdacht einer Corona-Infektion am Freitag.
2Bilder
  • Bei neun Kindern und vier Lehrkräften der Karlhofschule bestätigte sich der Verdacht einer Corona-Infektion am Freitag.
  • Foto: Baumgartner/BRS
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Laut städtischer Gesundheitsbehörde wurde die Betroffene 4. Klasse der Volksschule Karlhofschule bereits abgesondert. Auch drei Lehrer sind erkrankt. Am Montag soll nun die gesamte Schule getestet werden.

LINZ. Neun Kinder einer vierten Klasse in der Volksschule Karlhofschule in Linz-Urfahr sind an Corona erkrankt. Am Freitag bestätigten sich laut städtischer Gesundheitsbehörde alle neun Fälle durch entsprechende PCR-Tests. Die gesamte Klasse sowie deren Familien sind bereits abgesondert. Auch drei Personen des Lehrpersonals sind an Covid-19 erkrankt. Auch sie befinden sich bereits in Quarantäne. In fünf weiteren Klassen der Schule gibt es Corona-Verdachtsfälle. Alle betroffenen SchülerInnen befinden sich zu Hause, nehmen nicht am Unterricht teil.

Testung bereits am Montag

Die städtische Gesundheitsbehörde bereitet nun eine PCR-Testung all jener SchülerInnen vor, deren Eltern diesem Schritt zustimmen. Die Testung soll bereits am Montag erfolgen. Das Rote Kreuz wird die Mädchen und Buben vor Ort an der Hölderlinstraße 9 in Urfahr testen.

"Einschränkungen so gering wie möglich halten

„Das aktuelle Geschehen an der Volksschule Karlhofschule zeigt einmal mehr, dass die Linzer Gesundheitsbehörde hervorragend arbeitet", loben Bürgermeister Klaus Luger und Gesundheitsstadtrat Michael Raml die rasche Reaktion. "Das Contact-Tracing funktioniert hochprofessionell, die erkrankten Kinder sind bereits abgesondert, die Testung aller Schülerinnen und Schüler wird unter Hochdruck vorbereitet. Alle Maßnahmen der Gesundheitsbehörde werden in enger Abstimmung mit der Schulleitung gesetzt. Somit können die Einschränkungen des Unterrichts so gering wie möglich gehalten werden. Unser Dank gilt sowohl den Eltern der Kinder für ihr Verständnis für die zur Sicherheit aller notwendigen Maßnahmen sowie dem Lehrpersonal der Volksschule Karlhofschule für dessen Engagement."

Mehr Nachrichten aus Linz auf meinbezirk.at/linz

Bei neun Kindern und vier Lehrkräften der Karlhofschule bestätigte sich der Verdacht einer Corona-Infektion am Freitag.
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen