"Oh, du Glasige": Um 30 Prozent mehr Altglas

Die Entsorgung von Glasverpackungen ist eine der einfachsten Maßnahmen für den Umweltschutz.
  • Die Entsorgung von Glasverpackungen ist eine der einfachsten Maßnahmen für den Umweltschutz.
  • Foto: Come_closer/Panthermedia
  • hochgeladen von Victoria Preining

OÖ. Hochsaison beim Altglascontainer: Rund 30 Prozent mehr Glas wird an den Feiertagen rund um Weihnachten und Silvester entsorgt. Um dem standzuhalten, werden zusätzliche Entleerungsfahrten von der Austria Glas Recycling und deren Partnern durchgeführt. Für das Recycling wichtig: richtiges Trennen. In die Container für Bunt- und Weißglas dürfen nur reine Glasverpackungen hineingeworfen werden. Punschhäferl, Trinkgläser sowie Christbaumschmuck aus Glas oder Spiegel haben dort nichts verloren. "Glasrecycling ist ein lückenloser und perfekter Kreislauf. 100 Prozent des gesammelten Altglases wird für die Produktion neuer Verpackungen verwendet", sagt Harald Hauke, Geschäftsführer der Austria Glas Recycling GmbH.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen