Stadt Linz
Polizei brachte Demenzkranken (79) sicher ins Heim zurück

Die Linzer Polizei brachte den dementen Mann wohlbehalten ins Krankenhaus zurück.
  • Die Linzer Polizei brachte den dementen Mann wohlbehalten ins Krankenhaus zurück.
  • Foto: Fotolia / Lukas Sembera
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

LINZ. Ein 79-jähriger an Demenz erkrankter Mann war heute in einem Seniorenheim der Linzer Innenstadt abgängig. Angestellte des Seniorenheims hatten den Mann bei der Polizei als vermisst gemeldet. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bürgerstraße fand den dementen Mann am Abend orientierungslos im Bereich der Linzer Industriezeile. Die Beamten griffen den Mann auf und brachten ihn wohlbehalten ins Heim zurück.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen