Sanierungsarbeiten Linz
Römerbergtunnel: Sperre über langes Feiertagswochenende

20.000 Fahrzeuge täglich passieren den Tunnel unter dem Römerberg. Bis Ende September wird die Anlage saniert – Sperren inklusive.
  • 20.000 Fahrzeuge täglich passieren den Tunnel unter dem Römerberg. Bis Ende September wird die Anlage saniert – Sperren inklusive.
  • Foto: LinzWiki/Wirthi
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Die Erneuerung der Elektrotechnik macht im Römerbergtunnel mehrere Totalsperren nötig.

Die Sanierung des Römerbergtunnels erfordert am Wochenende eine erste Totalsperre. Von Freitag, 9. August, 19 Uhr bis zum Montag, 12. August, 5 Uhr ist der Tunnel für den Autoverkehr gesperrt. Auch über den Feiertag wird eine Komplettsperre geben. Von Mittwoch, 14. August, 22 Uhr bis Montag, 19. August, 5 Uhr müssen Autolenker über das Stadtgebiet ausweichen. Während der Sperren wird das Wochenendfahrverbot des Hauptplatzes aufgehoben.

Elektrotechnik wird erneuert

"Aufgrund des Alters und des Zustandes des Römerbergtunnels sind Erneuerungen und Anpassungen der elektrotechnischen Ausrüstung des Tunnels unbedingt notwendig, um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten", sagen Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner sowie Vizebürgermeister Markus Hein.

Spätestens Ende September sollen dann sämtliche Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sein. Bis dahin sind auch immer wieder Nachtsperren nötig. Die heurigen Investitionen in die Sanierung belaufen sich auf etwa eine halbe Million Euro. 1962 wurde der Römerbergtunnel für den Verkehr freigegeben. Bis zu 20.000 Fahrzeuge täglich passieren die Tunnelanlage mit einer Gesamtlänge von 283 Metern. 

Behinderungen gibt es ab auch im Zugsverkehr. Einen Überblick über alle Sommerbaustellen finden Sie hier.

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.