Seltene Graugans (Anser anser) am Pleschinger See gesichtet

3Bilder

Von dieser sehr seltenen Graugans (Anser anser) gab es im Jahre 2001 - für Linz - den letzten Fundeintrag in der ZOBODAT (Zoologisch-Botanische Datenbank) des Oberösterreichischen Landesmuseums.

Die gestrige Sichtung am Ufer des Pleschingersees war somit das Highlight des Tages und wirklich beeindruckend, da ich diese Art noch nie zuvor entdecken konnte.
Nach einer längeren Beobachtungszeit war es mir schließlich möglich, von der bis zu 4 kg schweren Wildgans, in circa drei Meter Entfernung, diesen Schnappschuss anzufertigen.

Österreichweit gilt die Art als "gefährdet", welches in der Datenbank des Umweltbundesamts Oesterreichisches ArtenSchutzInformationsSystem (OASIS) ersichtlich sei.

An der Konrad Lorenz Forschungsstelle, in Grünau im Almtal, wird heute noch das Verhalten von Graugänsen studiert.

Ihr Linzer Schmetterlingsflüsterer
Franz Huebauer

Wo: pleschinger See, Linz auf Karte anzeigen
Autor:

Franz Huebauer aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.