Corona-Cluster
Seniorenzentrum Franckviertel für Besucher geschlossen

Aktuell sind 37 Personen im Seniorenzentrum Franckviertel positiv auf das Corona-Virus getestet. Zwei Bewohner:innen sind bereits im Krankenhaus verstorben, zwei weitere hospitalisiert.
  • Aktuell sind 37 Personen im Seniorenzentrum Franckviertel positiv auf das Corona-Virus getestet. Zwei Bewohner:innen sind bereits im Krankenhaus verstorben, zwei weitere hospitalisiert.
  • Foto: BRS/Baumgartner
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Aktuell sind 37 Personen im Seniorenzentrum Franckviertel positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Betroffen sind 20 Bewohner:innen sowie 17 Mitarbeiter:innen. Zwei betroffene Bewohner:innen sind bereits im Krankenhaus verstorben. Ein Besuchsverbot wurde "zum Schutz der Bewohner:innen" umgehend verordnet.

LINZ. „Der Schutz älterer und pflegebedürftiger Menschen besitzt oberste Priorität, deshalb wurde in Abstimmung mit dem städtischen Krisenstab umgehend eine Schließung des Seniorenzentrums angeordnet", gaben Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeisterin Karin Hözing (beide SPÖ) heute, Dienstag, bekannt. Vom Besuchsverbot ausgenommen sind Angehörige von Bewohner:innen in Palliativsituationen.

37 Personen aktuell infiziert

Betroffen sind aktuell insgesamt 37 Personen, davon 20 Bewohner:innen. Zwei erkrankte Bewohner:innen sind hospitalisiert, zwei betroffene Bewohner:innen sind im Krankenhaus verstorben. 85 Prozent der BewohnerInnen und MitarbeiterInnen im SZL Franckviertel sind aktuell geimpft. Im Gegensatz zur zweiten Welle im vergangenen November fällt der Krankheitsverlauf der Betroffenen dank dieser hohen Durchimpfungsrate jetzt deutlich milder aus.

Weitere aktuelle Meldungen aus Linz auf meinbezirk.at/Linz



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen