Begrünung
Sommerbaustelle bringt Bäume statt Parkplätze in der Gruberstraße

Der Bereich zwischen Krankenhausstraße und Weißenwolffstraße bekommt Grüninseln, einen breiteren Radweg und eine neue Fahrbahn. Gebaut wird über den Sommer.

LINZ. Die Gruberstraße wird grüner, zumindest vor der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Im Bereich zwischen der Krankenhausstraße und der Weißenwolffstraße werden zwei Grüninseln mit Bäumen errichtet. "Damit wird der Straßenraum wesentlich grüner als bisher gestaltet", sagt Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ). Um Platz für die Grüninseln zu schaffen, werden Kurzparkzonen-Stellplätze aufgelassen. Zusätzlich wird der bestehende Radweg verlegt und verbreitert, damit der Abschnitt auch sicherer wird.


Fahrbahn wird neu asphaltiert

Insgesamt geht es um eine Länge von 100 Metern. Parallel dazu wird der rechte stadtauswärts führende Fahrstreifen der Gruberstraße saniert und die gesamte Fahrbahn in diesem Bereich neu asphaltiert. Die Bauarbeiten starten Mitte Juli und dauern bis Anfang September. Die Gesamtkosten betragen 155.000 Euro.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen