Sportkabarettist Rudi Reingruber wieder auf der Bühne

Rudi Reingruber unterhielt bei seinem ersten Auftritt nach seiner Krankheit Mitte August in Niederösterreich 300 Menschen.
  • Rudi Reingruber unterhielt bei seinem ersten Auftritt nach seiner Krankheit Mitte August in Niederösterreich 300 Menschen.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Gabriele Hametner

Zwei Jahre lang hat der "Clown der Skifahrer", wie sich Rudi Reingruber selbst nennt, mit dem Krebs gekämpft – und gesiegt. "Jetzt geht es auch mit dem Unterhalten wieder weiter. Meine Freundin bringe ich schon seit 27 Jahren immer wieder zum Lachen, da brauche ich ständig neues Programm", sagt der 75-Jährige, der seine Schmähs aus dem Leben schreibt. Mehr als 20 Länder hat der "Hofnarr der Reichen" durch sein Talent schon bereist. Sein größter Erfolg: 1989 ein Auftritt beim FC Bayern. Roland Düringer und Alfred Dorfer sind seine größten Vorbilder. "Der Unterschied liegt nur in der Frisur", feixt der Kleinmünchner Mindestrentner. Nun will der fitte Reingruber die heimischen Sportvereine bespaßen. Gage verlangt er keine, freiwillige Spenden nimmt er aber gerne an. Kontakt: 0664/4766058

Autor:

Gabriele Hametner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.