Gegen Leitschiene geprallt
Tödlicher Verkehrsunfall auf Linzer Stadtautobahn

Der Lenker touchierte die Leitschiene und prallte mit seinem Pkw gegen einen Betonsockel.
9Bilder
  • Der Lenker touchierte die Leitschiene und prallte mit seinem Pkw gegen einen Betonsockel.
  • Foto: Fotokerschi.at/Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Mühlkreisautobahn fordert in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Todesopfer. Die Unfallursache ist unklar.

LINZ. In der Nacht auf Montag starb ein 58-jähriger Linzer bei einem schweren Verkehrsunfall. Der Mann war gegen 22 Uhr auf der Stadtautobahn A7 in Richtung Freistadt unterwegs. Aus ungeklärter Ursache touchierte er auf Höhe der Ausfahrt Neue Heimat mit seinem Fahrzeug mehrmals die Leitschiene. Das Fahrzeug prallte anschließend links gegen die Leitschiene.

Gegen Überkopfwegweiser geprallt

Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto nach oben katapultiert und stieß gegen einen Betonsockel und einen Stahlträger. Dort kam das Auto dann zum Stillstand. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät – der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Oberbrandrat Roland Hieslmayr im Interview

Mehr Nachrichten aus Linz auf meinbezirk.at/linz

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen