"Gibst du Handy"
Unbekannte Täter attackierten Schüler in Linz

Die bislang unbekannten Täter schlugen den Zwölfjährigen zu Boden und verletzten ihn unbestimmten Grades.
  • Die bislang unbekannten Täter schlugen den Zwölfjährigen zu Boden und verletzten ihn unbestimmten Grades.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Nach einem gewalttätigen Überfall auf einen Zwölfjährigen in der Langgasse am Dienstagfrüh, 12. Oktober, in der Langgasse, ersucht die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

LINZ. "Gibst du Handy" – mit diesen Worten forderten zwei bislang unbekannte Täter einen Zwölfjährigen auf, ihnen sein Handy zu übergeben. Der Jugendliche kam der Aufforderung nicht nach und wurde daraufhin von einem der Täter zu Boden gerempelt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach traten beide Täter mit den Füßen mehrmals auf den Oberkörper ein.

Fahndung bislang erfolglos

Laut Polizeinangaben bemerkte ein unbekannter Zeuge den Vorfall und kam dem Zwölfjährigen zu Hilfe – die Täter ließen daraufhin vom Opfer ab und versuchten dem Zwölfjährigen das Handy aus der Hosentasche zu ziehen –  dies gelang ihnen aber nicht. Das Opfer erlitt durch den Überfall Verletzungen unbestimmten Grades und begab sich mit seiner Mutter in das Kinderkrankenhaus. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bisher negativ.

Polizei mit Zeugenaufruf 

Der Vorfall ereignete sich gegen 7 Uhr früh in der Langgasse. Die Polizei beschreibt die mutmaßlichen Täter wie folgt: "Südländische Abstammung, schwarze Haare, braune Augen, 180 – 185 cm groß, ca. 16 bis 18 Jahre alt, bekleidet mit weißem Jogginganzug der Marke Nike (Kapuze über Kopf)" sowie "auffällig heller Hauttyp". Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Stadtpolizeikommando Linz unter der Telefonnummer +43(0)59133 453333 zu melden.

Mehr Nachrichten aus Linz auf meinbezirk.at/linz


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen