BILDERGALERIE
Viele Schritte in die alte Normalität

Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
21Bilder
  • Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl

LINZ (rei). Die vermehrten Lockerungen machen eine Rückkehr in unser gewohntes Leben wieder Schritt für Schritt möglich und das zeigt sich auch an vielen Orten in unserer Stadt. Egal ob an der Donau, entlang der Landstraße oder im gesellschaftlichen Leben: Die Linzerinnen und Linzer suchen wieder die vertraute Öffentlichkeit. Begleiten Sie uns auf unserem Streifzug!

Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
  • Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
Nein, nicht ein massives Bauwerk, sondern zahlreiche und vor allem der Bruckner Tower, bilder mittlerweile die Skyline von Urfahr.
  • Nein, nicht ein massives Bauwerk, sondern zahlreiche und vor allem der Bruckner Tower, bilder mittlerweile die Skyline von Urfahr.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
Beim Autokino in Urfahr kann man zwar keine Gummringerl am Asphalt ziehen, aber Hollywood-Blockbuster in trauter Zweisamkeit genießen.
  • Beim Autokino in Urfahr kann man zwar keine Gummringerl am Asphalt ziehen, aber Hollywood-Blockbuster in trauter Zweisamkeit genießen.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
Neu Blickwinkel ergeben sich von der Donau: Boots-Kapitäne und genießende am Donaustrand stehen sich gegenüber.
  • Neu Blickwinkel ergeben sich von der Donau: Boots-Kapitäne und genießende am Donaustrand stehen sich gegenüber.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
Dolce vita in Linz: Als Vespa-Fahrer hat man die Blicke der Passanten stets sicher.
  • Dolce vita in Linz: Als Vespa-Fahrer hat man die Blicke der Passanten stets sicher.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
"Nicht einmal am Feiertag hat man seine Ruhe", dachte sich wohl dieser Hase unmittelbar neben der Eisenbahnbrücke.
  • "Nicht einmal am Feiertag hat man seine Ruhe", dachte sich wohl dieser Hase unmittelbar neben der Eisenbahnbrücke.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
Die ersten Tragwerke der Eisenbahnbrücke am Festlannd wurden mittlerweile auf Linzer Seite errichtet.
  • Die ersten Tragwerke der Eisenbahnbrücke am Festlannd wurden mittlerweile auf Linzer Seite errichtet.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl
Autor:

Benjamin Reischl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen