Wahlservice im Internet

  • Foto: panthermedia.net/Gina Sanders
  • hochgeladen von Nina Meißl

Ab sofort ist alles Wissenswerte rund um die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister-Wahl sowie die Volksbefragung zum Thema Eisenbahnbrücke am 27. September auf den städtischen Internetseiten zu finden. Unter www.linz.at/wahl sind unter anderem Informationen, wie die Stimmabgabe funktioniert oder wann und wo gewählt werden kann, abrufbar. Alle Linzer können hier auch gleich eine Wahlkarte und eine Stimmkarte für die Volksbefragung beantragen. Dieses Online-Service steht bis 23. September, 12 Uhr, zur Verfügung. Die Versendung der Wahl- und Stimmkarten beginnt Ende August.

Am 27. September können alle Hauptwohnsitz-Bürger ihre Stimme abgeben, die mit Stichtag 7. Juli 2015 wahlberechtigt und damit im Wählerverzeichnis der Stadt Linz eingetragen sind. Das gilt auch für die ansässigen EU-Bürger, allerdings dürfen sich diese an der Landtagswahl nicht beteiligen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen