Weihnachtssterne und der Christbaum aus der Heimat

Blumengruß

Christbaumbauern, Gärtner und Floristen verzaubern Oberösterreich

Oberösterreich bleibt vom europäischen Christbaum-mangel verschont. Bei den Blumen ist der Weihnachts-stern beliebter denn je.
OÖ (das). 170 oberösterreichische Christbaumbauern sorgen für beste Ware und das zu erschwinglichen Preisen. Wegen des europaweiten Christbaummangels werden Bäume aus dem Ausland abermals teurer, erklärt Hannes Herndl, Präsident der Landwirtschaftskammer Oberös-
terreich. Ein heimischer Baum zu erkennen an der rot-weiß-roten Schleife in Spitzenqualität kostet zwischen 15 und 35 Euro, wobei die Preise im städtischen Bereich höher sind.

Bei den Weihnachtsblumen feiert indes der Weihnachtsstern ein großes Comeback. Bis zu 300.000 Weihnachtssterne werden in Oberösterreich produziert 90 Prozent davon in der Farbe Rot. Heimische Weihnachtssterne sind langsam gewachsen und haben deshalb eine viel intensivere Färbung als die importierten, erklärt Landesgärtnermeister Dietmar Bergmoser. Am 8., 10. und 11. Dezember findet im Kreuzgang im Stift Wilhering eine Weihnachtsblumenschau statt. Alle Christbaum-Verkaufsplätze gibt es auf www.weihnachtsbaum.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen