Positiver Corona-Fall
Zugreisende auf Strecke Linz – Wien sollen auf Corona-Symptome achten

Eine positiv auf das Corona-Virus getestete Linzerin war in der Vorwoche gleich viermal auf der Zugstrecke Linz – Wien unterwegs.
  • Eine positiv auf das Corona-Virus getestete Linzerin war in der Vorwoche gleich viermal auf der Zugstrecke Linz – Wien unterwegs.
  • Foto: Tommyandone/Panthermedia
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Eine positiv getestete Linzerin benutzte sowohl am 22. sowie am 24. Juli jeweils Züge der ÖBB und Westbahn auf der Strecke Linz – Wien.

LINZ. Gleich viermal soll eine positiv auf das Corona-Virus getestete Linzerin im Zug zwischen Linz und Wien unterwegs gewesen sein. Die Gesundheitsbehörde ruft daher Mitreisende zur Beobachtung des eigenen Gesundheitszustands auf. Wer Symptome wie Kurzatmigkeit, trockenen Husten, Übelkeit, Fieber oder einen plötzlichen Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns bemerkt, soll sich sofort an die Gesundheitshotline 1450 wenden.

Hinfahrt mit den ÖBB - Rückfahrt mit Westbahn

Die Gesundheitsbehörde der Stadt Linz ermittelte im Zuge des Contact-Tracings, dass die getestete Linzerin sowohl am Mittwoch, dem 22. Juli als auch am Freitag, dem 24. Juli, Züge der ÖBB und der Westbahn auf der Strecke Linz–Wien sowie Wien–Linz benutzt hat. Die Dame nahm für die Fahrt von Linz nach Wien an beiden Tagen den um 8:16 Uhr am Linzer Hauptbahnhof abfahrenden ÖBB-Zug RJX 669. Zur Rückfahrt nutzte sie jeweils die Westbahn: am 22. Juli mit dem Zug um 21:10 Uhr ab Wien Westbahnhof (WB 996, Ankunft Linz Hbf. 23:28 Uhr) sowie am 24. Juli die Westbahn (WB 992) um 17:10 Uhr von Wien Westbahnhof nach Linz (Ankunft 19:28 Uhr).

Kein markanter Anstieg an Infektionen in Linz

Die Gesundheitsbehörde schließt nicht aus, dass es während der Fahrt zu weiteren Ansteckungen gekommen ist. Die Infektionszahlen der Landeshauptstadt sind unterdessen in den letzten Tagen  relativ stabil: Mit Mittwoch, 7:30 Uhr sind in der oö. Landeshauptstadt 134 Personen aktiv an Covid-19 erkrankt. Rund 400 Personen befinden sich derzeit vorsorglich in Quarantäne.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen