Frauenpreis soll in Statut der Stadt Linz

LINZ (ok). Im kommenden Gemeinderat soll über die Genehmigung der Statuten für den Frauenpreis der Stadt Linz abgestimmt werden. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses wurde die Vorlage einstimmig zur Kenntnis genommen.

Der Frauenpreis der Stadt Linz soll jährlich anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März im Rahmen des „talk of fem“ verliehen werden. Er soll auch in Zukunft durch die mit ihm verbundene öffentliche Aufmerksamkeit, finanzielle Unterstützung und politische Anerkennung helfen, die feministischen und frauenpolitischen Anliegen ausgezeichneter Projekt voranzubringen, sowie als Vorbild zu geschlechterdemokratischem Handeln ermutigen. Um die Tradition des „Hexenbesens am Goldenen Band“ fortzuführen, wird weiterhin der „Hexenbesen“ in Form einer Anstecknadel überreicht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen