Kundgebung Selbstbestimmung statt Wartelisten!

Die Plattform „Bedarfsgerechte Persönliche
Assistenz in OÖ“ ruft zum Protest unter dem Motto
„Selbstbestimmung statt Wartelisten“ auf. Nach mehreren Aktionen im öffentllichen
Raum innerhalb eines halben Jahres gehen wir erneut auf die Strasse. Nur gemeinsam können
wir etwas bewegen – alle Menschen mit und ohne Behinderung sind hier gefordert mitzuwirken!
Komm auch du zur Kundgebung. Gemeinsam sind wir stark!

Unsere Forderungen:
Eine Sozialpolitik, die sich an
den Bedürfnissen von Menschen
mit Behinderung orientiert.
Die sofortige Bereitstellung der finanziellen
Mittel für die bedarfsgerechte Abdeckung der
im OÖ. Chancengleichheitsgesetz verankerten
Leistungen für Menschen mit Behinderung.
Den schrittweisen Ausbau der
Persönlichen Assistenz bis zur
landesweiten Bedarfsdeckung.
Das Bewusstsein der Politik dafür,
dass es sich bei der Persönlichen
Assistenz um ein Recht und nicht
um ein Almosen handelt.
Persönliche Assistenz auch für Menschen
mit Lernbeeinträchtigung.
Sofortige bedarfsgerechte Aufstockung
der Assistenzstunden bei minderversorgten
Menschen mit Behinderung.

Mehr als 5.500 Menschen mit Behinderung warten seit Jahren vergeblich auf eine Leistung nach dem
OÖ. Chancengleichheitsgesetz, weil das Land OÖ dafür zu wenig finanzielle Mittel zur Verfügung stellt.

Wann: 19.11.2015 16:00:00 Wo: Taubenmarkt, 4020 Linz auf Karte anzeigen
Autor:

Julia Kisch aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen