Protestaktion
Pflegebeschäftigte in Linzer Seniorenzentren fordern mehr Personal

Pflegekräfte protestieren in Linz für mehr Personal und eine bessere Entlohnung.
  • Pflegekräfte protestieren in Linz für mehr Personal und eine bessere Entlohnung.
  • Foto: younion
  • hochgeladen von Christian Diabl

Pflegekräfte aus Linzer Seniorenzentren fordern mehr Personal und eine bessere Entlohnung. Unterstützt werden sie dabei von der Gewerkschaft younion.

LINZ.  Mit Schildern und Transparenten haben Beschäftigte aus den Linzer Seniorenzentren auf die aus ihrer Sicht bestehenden Personalmangel im Pflegebereich aufmerksam gemacht. Die Anforderungen in den Alten- und Pflegeheimen seien in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. "Das muss sich einerseits in der Personalausstattung, andererseits auch in der Bezahlung niederschlagen", fordert der Betriebsratsvorsitzende der Seniorenzentren Linz (SZL), Manfred Peterseil. 


Gute Arbeitsbedingungen und faire Entlohnung

Unterstützung erhalten die protestierenden Pflegekräfte von der Gewerkschaft younion. Der Abschluss der Pflegeverhandlungen 2020 sei nur ein erster Schritt gewesen. "Gerade für die Beschäftigten in den Alten- und Pflegeheimen brauchen wir jetzt aber weitere Schritte", sagt der Landesvorsitzende der younion Oberösterreich, Christian Jedinger. Nur mit guten Arbeitsbedingungen und fairer Entlohnung sei es möglich, auch in Zukunft eine optimale Pflegesituation vorzufinden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen