Schnellradweg St. Florian - Linz

Aus der Bahnstrecke könnte ein Radweg werden.
  • Aus der Bahnstrecke könnte ein Radweg werden.
  • Foto: Potocnik
  • hochgeladen von Stefan Paul Miejski

Als eine Maßnahme gegen den täglichen Stau in Linz schlägt Neos-Fraktionschef Lorenz Potocnik einen Schnellradweg von St. Florian nach Linz vor. Dafür soll die verwaiste Trasse der Florianer Bahn zum Einsatz kommen. "Es ist ein verhältnismäßig billiges Projekt um die Pendler aus dem Süden zu entlasten", sagt Potocnik. Die Strecke könnte dann mit dem "Südradschnellweg" von Ebelsberg verknüpft werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen