SPÖ legt Schwerpunkt auf Arbeitsmarktpolitik

Reinhold Entholzer.
2Bilder
  • Reinhold Entholzer.
  • Foto: SPÖ Oberösterreich
  • hochgeladen von Oliver Koch

"Die Geschichte zeigt uns deutlich, dass gesellschaftliche und wirtschaftliche Stabilität sowie Fortschritt nur zu erreichen sind, wenn der soziale Ausgleich gegeben ist. Die Sozialdemokratie hat einen wesentlichen Anteil am Erfolg unseres Landes geleistet und nimmt ihre Verantwortung bis heute wahr“, sagt Reinhold Entholzer, Vorsitzender der SPÖ Oberösterreich anlässlich des heutigen 125-jährigen Bestehens der österreichischen Sozialdemokratie.

„Wir sind die Partei derer, für die sozialer Zusammenhalt, Gerechtigkeit und Chancengleichheit zentrale Anliegen darstellen“ so Gertraud Jahn, Klubobfrau der SPÖ-Oberösterreich und designierte Soziallandesrätin.

„Die heutige Festveranstaltung zeigt deutlich auf, dass das Thema Arbeit seit jeher prägend für unsere Bewegung ist. Auch im Hinblick auf die angespannte Arbeitsmarktlage in Oberösterreich ist diese Thematik 2014 eines unserer politischen Schwerpunkthemen. Wir müssen der steigenden Arbeitslosigkeit gut durchdachte Wirtschaftsimpulse entgegensetzen. Nur wenn wir die Voraussetzungen für neue Arbeitsplätze schaffen, können wir die Wirtschaft als Ganzes beleben. Die Politik hat nach wie vor die Durchsetzungskraft um einen solchen Umschwung zu erreichen“, skizziert Entholzer eines der zentralen Themen für die SPÖ Oberösterreich in den kommenden beiden Jahre.

Reinhold Entholzer.
Gertraud Jahn.
Autor:

Oliver Koch aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.