200 Teilnehmer bei Tarock-Turnier.

In der Mitte die drei Erstplatzierten: Siegerin: Rammerstorfer Paula, 2. Platz: Plank Siegfried, 3. Platz: Gabriel Reinhold. Links außen die Olympiahoffnung des Judo-Zentrum Rapso Linz Djabi Zakajev, rechts außen Veranstalter des Turniers und Obmann des Vereins Mag. Otto Bruckner.
2Bilder
  • In der Mitte die drei Erstplatzierten: Siegerin: Rammerstorfer Paula, 2. Platz: Plank Siegfried, 3. Platz: Gabriel Reinhold. Links außen die Olympiahoffnung des Judo-Zentrum Rapso Linz Djabi Zakajev, rechts außen Veranstalter des Turniers und Obmann des Vereins Mag. Otto Bruckner.
  • hochgeladen von JZ Rapso Linz/OÖ

Im Rahmen des Raiffeisen Tarock-Cups Mühlviertel wurde am 01. März 2020 das Erste Lenz Moser Cup Tarock-Turnier durchgeführt. Die Veranstaltung stand in Memoriam Otto Bruckner Senior, der die Weinkellerei Lenz Moser zu einem führenden Bestandteil der österreichischen Weinwelt geführt hat.

Knapp 200 Teilnehmer (198) waren vor Ort im Gasthaus Seimayr in Linz.

Für jeden Spieler gab es eine Flasche Lenz Moser Selection als Geschenk.

Sieger:
1. Platz: Rammerstorfer Paula
2. Platz: Plank Siegfried
3. Platz: Gabriel Reinhold

Vor den letzten 4 Bewerben im Raiffeisen Tarock-Cup führt Mülleder Josef.

Die Erlöse des Turniers kommen dem Judo-Zentrum Rapso Linz / OÖ zu gute. Mit seinen herausragenden Leistungen ist hier der Judoka Djabi Zakajev zu erwähnen. Als 19-Jähriger ist er Österreichischer Staatsmeister in der Junioren-Kategorie U23 geworden und mit ihm hat Linz eine große Olympiahoffnung für das Jahr 2024.

In der Mitte die drei Erstplatzierten: Siegerin: Rammerstorfer Paula, 2. Platz: Plank Siegfried, 3. Platz: Gabriel Reinhold. Links außen die Olympiahoffnung des Judo-Zentrum Rapso Linz Djabi Zakajev, rechts außen Veranstalter des Turniers und Obmann des Vereins Mag. Otto Bruckner.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen