Spatenstich
Baustart für neues Leichtathletik-Zentrum

Der heutige Spatenstich ist ein wesentlicher Umsetzungsschritt für das OÖ Zukunftspaket Leichtathletik – v.l.: Zina Pisarova, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Anna Stadlmayr.
  • Der heutige Spatenstich ist ein wesentlicher Umsetzungsschritt für das OÖ Zukunftspaket Leichtathletik – v.l.: Zina Pisarova, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Anna Stadlmayr.
  • Foto: LUI
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

LINZ. Mit einem Spatenstich wurde der offizielle Startschuss für den Bau des „Leichtathletik-Zentrum Oberösterreich“ in der Wieningerstraße in Linz gegeben. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner schritt mit OÖLV-Sportdirektor Stefan Bachl, dem Sportlichen Leiter des OÖLV, Günther Weidlinger, und den Leichtathletik-Talenten Zina Pisarova, Anna Stadlmayr und Leo Köhldorfer zur Tat. „Wir werden rund 2,5 Millionen Euro in eine topmoderne Leichtathletik-Arena investieren und wollen im Sommer 2020 fertig sein“, so Achleitner.

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.