ERGEBNIS DER 5. BUNDESLIGARUNDE

2Bilder

Ein bis zum Schluss spannender Wettkampf…..

Sargis Martirosyan, Europameister 2018, war nach der WM-Vorbereitung im Sommer in Top Form, bevor er sich am Mittwoch vermutlich eine Lebensmittelvergiftung zuzog. Trotzdem ließ er es sich nicht nehmen einen Tag nach seinem 32. Geburtstag zu starten.

Nach dem Reißen führte der SKV mit 41,65 Punkten.

Im Stoßen ging es wesentlich knapper her aber durch den großen Kampfgeist der Linzer Athleten konnten wir auch diesen Punkt für uns gewinnen.

Somit ein Sieg gegen Vösendorf (1836,60 : 1780,64) und den Vorsprung in der Tabelle auf 5 Punkte ausgebaut (15:10).

Damit würde uns ein 2. Platz im Finale reichen um den 15. Österr. Mannschaftsmeistertitel nach Linz zu holen.

Es war ein sehr knappes Ergebnis, denn im Stoßen hatten wir nur 14 Punkte Vorsprung, und um eine Vorentscheidung herbeiführen zu können, war der Sieg in beiden Disziplinen nötig.

Tagesbester Sargis Martirosyan, knapp gefolgt von Sarah Fischer (AKH Vösendorf).

Für Victoria Hahn und Florian Koch war es ein super Test vor der Studenten-WM in Polen Ende September.

Philipp Forster absolvierte gerade als Berufssoldat eine Kaderausbildung und hat mit einer soliden Leistung den Erfolg mitbegründet.

Das Bundesligafinale findet am Samstag dem 6.10.2018 in Linz/Auwiesen statt.Alle Bundesligamannschaften treten dabei gegeneinander an.

Videos vom Wettkampf gibt es auf unserem Instagram Account skvoestgewichtheben !

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen