Jugendwinterspiele
"Fast wie in der NHL"

Juniorwing Lukas Heuberger stand in Lausanne beim 3-on-3-Eishockey-Tournament in Lausanne am Eis.
  • Juniorwing Lukas Heuberger stand in Lausanne beim 3-on-3-Eishockey-Tournament in Lausanne am Eis.
  • Foto: Heuberger
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Black Wings-Nachwuchsgoalie Lukas Heuberger vertrat Österreich bei den Jugendwinterspielen.

LINZ/LAUSANNE. Noch bis zum 22. Jänner gehen in Lausanne in der Schweiz die Youth Olympic Games über die Bühne. Unter den acht jungen Olympioniken aus Oberösterreich ist auch Lukas Heuberger. Der 15-Jährige hütet ansonsten in der U16 sowie der U18 des EHC Liwest Black Wings Linz das Tor. "Es ist für mich eine große Ehre, die olympischen Ringe und das österreichische Wappen auf der Brust zu tragen. Ich freue mich darauf, mit Spielern aus den verschiedensten Ländern gemeinsam in einem Team zu spielen", so Heuberger, der Eishockey spielt seit er vier Jahre alt ist.

Beeindruckende Stimmung

Bei den Jugendspielen stand Heuberger beim 3-on-3-Eishockey-Turnier am Eis. Dabei spielten die Nachwuchsspieler in international bunt gemischten Teams um Gold, Silber und Bronze. Im Team "Yellow" reichte es für Heuberger zwar zu keiner Medaille, von der Atmosphäre und der Erfahrung zeigte er sich dennoch begeistert. Die Spiele fanden in der 9.000 Zuseher fassenden Vaudiose Arena statt: "Fast wie eine NHL-Arena", so Heuberger. Und auch die "Stimmung bei der Eröffnungsfeier sowie das olympische Dorf mit den rund 1.700 untergebrachten Athleten, beeindruckten den Eishockey-Hoffnungsträger.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen