Titelverteidiger steht erneut im Floorball-Finale
FSG Linz/Rum gewinnt Halbfinal-Serie gegen Wien

Es war das erwartet hartumkämpfte Spiel am Samstagnachmittag in der Wiener Altgasse.
Die Gastgeberinnen hatten nach dem 1:8 der Vorwoche jede Menge Aufholbedarf gegen die regierenden Meisterinnen aus der Stahlstadt. Demnach begannen sie das Spiel auch sehr offensiv und versuchten ihr Glück im Angriff. Das Gäste-Team hielt dagegen und ging durch einen Treffer von Julia Börnsen mit 1:0 in Führung. Das beflügelte die Wienerinnen aber noch mehr und sie vermochten das Spiel noch im ersten Drittel zu drehen und gingen mit einem Zwischenstand von 2:1 in die Pause.

Im zweiten Abschnitt dann das gleiche Bild. Linz/Rum, mit 15-jährigen Spielerinnen in Linie 1 und 2, stand gut und kam immer wieder gefährlich vor das Tor der Wienerinnen. Elke Mayrhofer und Anouk van Rooij stellten mit zwei platzierten Weitschüssen jeweils den Ausgleich her, nachdem der WFV zwischenzeitlich noch einmal mit 3:2 in Front ging.

Im letzten Drittel war die Spannung auf Grund der Wichtigkeit dieses Spieles zu spüren. Die Wienerinnen hielten, angetrieben von ihren Fans, weiter dagegen und gingen abermals in Führung, ehe Hannah Riedbert in der 47. Minute auf 4:4 stellen konnte.

Als alles schon an eine Overtime dachte, machte Julia Börnsen mit ihrem 2. Treffer alles klar und schoss die FSG Linz/Rum ins Finale, in dem Zell am See auf das Team von Petra Geelhaar wartet.

Spiel 2 am 8. März 2020 in Wien
SU Wien – ASKÖ FSG Linz/Rum 4:5 (2:1, 1:2, 1:2)
Tore Linz: Börnsen (2), Riedbert, Mayrhofer, Van Rooji

Spiel 1 am 1. März 2020 in Rum b. Innsbruck
ASKÖ FSG Linz/Rum - SU Wien 8:1 (4:0, 3:0, 1:1)
Tore für Linz: Ableitinger(2), Riedbert(2), Rachlinger, Haslinger, Van Rooji, Castriotta

Autor:

gerold rachlinger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen