RSC Heindl OÖ
Handbiker und Radfahrer im Dienst der guten Sache

Die Handbiker des RSC Heindl OÖ kurbelten im Linzer Südpark um wertevolle Spenden-Euros.
9Bilder
  • Die Handbiker des RSC Heindl OÖ kurbelten im Linzer Südpark um wertevolle Spenden-Euros.
  • Foto: Clemens Bernhard
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Jede gefahrene Runde im Linzer Südpark kam am Wochenende dem Österreichischen Behindertensportverband zugute.

LINZ. Am Samstag stellten sich im Südpark Linz rund 40 Handbiker, Radfahrer und Rollstuhlfahrer im Rahmen der Europäischen Woche des Sports in den Dienst der guten Sache. Jede gefahrene Runde auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs kam der Aktion "Rolli-Kids-Woche" des Österreichischen Behindertensportverbandes zugute. 

Mit dem Handbike auf den Glockner

Neben dem mehrfachen Paralympics-Medaillengewinner und Mitorganisator Christoph Etzlstorfer am Start: Paralympics-Sieger Walter Ablinger, Ironman-Starter Johannes Pracher sowie Ernst Bachmaier. Der Innviertler bezwang im Sommer die Großglockner Hochalpenstraße mit dem Handbike.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen