1. KLASSE MITTE
Hörschinger streben den Klassenerhalt in "Mitte" an

Für den Klassenerhalt in der 1. Klasse Mitte werden die Hörschinger Berge versetzen müssen.
5Bilder
  • Für den Klassenerhalt in der 1. Klasse Mitte werden die Hörschinger Berge versetzen müssen.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl

HÖRSCHING (rei). Innerhalb eines Jahres haben sich die sportlichen Vorzeichen in der 1. Mitte verändert, denn spielte der Verein im letzten Jahr noch um den Bezirksliga-Aufstieg, droht heuer der bittere Gang in die 2. Klasse. Fußball-Urgestein Didi Mirnegg soll dies abwenden. Im Gespräch mit der BezirksRundschau sagt der ehemalige Blau-Weiß- und LASK-Coach: "Ziel ist, dass wir den Klassenerhalt schaffen und dafür haben wir gut gearbeitet. Damit dies gelingt, brauchen wir relativ rasch Punkte, um aus dem Tabellenkeller zu kommen". Fünf Zähler fehlen auf den rettenden elften Platz. "Schwierig, aber nicht unmöglich", so Mirnegg.

Autor:

Benjamin Reischl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen