LASK-Trainer Glasner verlängert bis 2022

Der LASK will sich mit Oliver Glasner langfristig in der Bundesliga etablieren und um die Europacup-Plätze mitkämpfen.
  • Der LASK will sich mit Oliver Glasner langfristig in der Bundesliga etablieren und um die Europacup-Plätze mitkämpfen.
  • Foto: Lask
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Oliver Glasner hat seinen laufenden Vertrag bei den Linzer Athletikern bis 2022 vorzeitig verlängert. Der 43-Jährige ist seit Mai 2015 Trainer und Sportlicher Leiter. Im Frühjahr führte er den LASK erfolgreich in die tipico-Bundesliga. "Nun wollen wir den Verein in der Liga festigen und mit neuem Stadion in den nächsten Jahren auch in Richtung Europacup-Plätze denken", so Glasner anlässlich der Vertragsverlängerung. "Mit Oliver Glasner haben wir einen der fähigsten Trainer in Österreich. Seine Spielphilosophie und Denkweise zieht sich durch den gesamten Verein", freut sich LASK-Präsident Siegmund Gruber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen