Donau-Marathon
Linzer Lauffestival am Palmsonntag

Neben den Elite-Läufern...
2Bilder
  • Neben den Elite-Läufern...
  • Foto: Klaus Mitterhauser/Linz Marathon
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

LINZ. Zum Oberbank-Linz-Donau-Marathon werden im April mehr als 20.000 Teilnehmer erwartet.

"Linz macht sich als Laufhochburg des Landes einen Namen. Allein bei den sieben größten Laufveranstaltungen in unserer Stadt nehmen die Läufer mehr als 300.000 Kilometer in Angriff und umrunden dabei theoretisch 7,7 Mal die Erde", so Vizebürgermeisterin und Sportreferentin der Stadt Linz, Karin Hörzing. Vom "Boom" des Laufsports könne man sich tagtäglich auf den Linzer Straßen überzeugen, wo einem zu jeder Tages- und Nachtzeit Läufer begegnen. Derzeit bereiten sich besonders viele Linzer auf das unbestrittene Laufsport-Highlight des Jahres vor.

20.000 Starter erwartet

Das "Marathon-Wochenende" geht eine Woche vor Ostern, vom 12. bis 14. April in Linz über die Bühne. Mit den erwarteten 20.000 Startern sowie bis zu 100.000 Zusehern ist der Oberbank-Linz-Donau-Marathon auch heuer die mit Abstand größte Breitensportveranstaltung Oberösterreichs. Laufbegeisterte aller Leistungsklassen können auch in diesem Jahr aus einer Vielzahl von Bewerben teilnehmen. Neben der vollen, halben und Viertel-Distanz kann auch in der Vierer-Staffel gelaufen werden. Aber auch im Handbike oder auf Inlineskates darf an den Start gegangen werden.

Erstmals Maskottchen-Lauf

Nach 2015 werden erstmals auch wieder die Marathon-Staats- und -Landesmeisterschaften in Linz ausgetragen. Im Vorfeld der 42,2 Kilometer, die die Läufer durch die ganze Stadt führen werden, absolvieren die Kinder ihre Rennen bereits am Samstag im Linzer Stadion. In diesem Jahr gehen erstmals auch die Sponsoren-Maskottchen auf die 60-Meter-Strecke. Im Fokus steht dabei wie bei allen Kinderläufen nicht die sportliche Leistung, sondern der Spaß an der Sache.

"Frau läuft"

Mit dem Schwerpunkt "Frau läuft" sollen auch in diesem Jahr wieder besonders viele Läuferinnen zum Mitmachen bewegt werden. Bereits im Vorjahr konnte mit der Aktion ein 20-prozentiger Anstieg des Frauenanteils erreicht werden.

Neben den Elite-Läufern...
...werden wieder tausende Hobbyläufer durch Linz unterwegs sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen